Brooks Macek wechselt zu den Vegas Golden Knights: Vertragsdetails bekannt

Es war der Transferhammer am Dienstag: Brooks Macek wechselt von Red Bull München zu den Vegas Golden Knights – das gab sein bisheriger Klub bekannt, ohne aber weitere Vertragsdetails des Deals zu nennen. Diese sind nun klar. Der 26-jährige Deutsch-Kanadier erhält einen Einjahresvertrag. Wie auch bei seinem Nationalmannschaftskollegen Yasin Ehliz (Calgary Flames) handelt es sich um einen 2-Wege-Vertrag der neben der NHL auch die American Hockey Leauge vorsehen kann – dort haben die Golden Knights eine Vereinbarung mit den Chicago Wolves. Sein Verdienst wird mit den üblichen 650.000 Dollar (NHL) und 175.000 Dollar (AHL) pro Jahr beziffert.

Die Deutschen in der NHL

Neben Macek, Ehliz, Maximilian Kammerer (Washington Capitals) und Dominik Kahun (Chicago Blackhawks) sind folgende Deutsche in der NHl aktiv: Leon Draisaitl (Edmonton), Tobias Rieder (Los Angeles), Tom Kühnhackl (Pittsburgh), Korbinian Holzer (Anaheim), Dennis Seidenberg, Thomas Greiss (New York Islanders) und Philipp Grubauer (Washington).

Video: So entsteht ein Eishockey-Puck