EBEL-Spielplan veröffentlicht: Servus Hockey Night startet mit Titel-Revanche

Die neue Saison der Erste Bank Eishockey Saison rückt mit großen Schritten näher! Am Montag hat die Erste Bank Eishockey Liga den Spielplan der neuen Saison veröffentlicht. Hier alle wichtigen Fakten zum von der Liga veröffentlichten Spielplan!

  • Bereits in der zweiten Runde kommt es zur Final-Revanche zwischen Salzburg und Bozen – zugleich das erste Live-Spiel der Servus Hockey Night (16.9.2018, 17.30 Uhr via Stream, Youtube und Facebook Live).
  • Die neue Saison der Erste Bank Eishockey Liga beginnt am 14. September mit sechs Partien.
  • Diese bestreiten Vizemeister Salzburg und Rekordchampion KAC, Titelverteidiger Bozen trifft zuhause auf Graz. Die Vienna Capitals beginnen ihre Saison in Linz. Der VSV trifft in der eigenen Eishalle auf Znojmo, die Innsbrucker Haie empfangen die Dornbirn Bulldogs und Fehervar trifft zum Auftakt auf Zagreb.
  • Das erste Kärntner Derby zwischen dem EC Panaco VSV und dem EC-KAC steht 2018/19 am Sonntag, dem 07. Oktober 2018 in Villach auf dem Programm.
  • Der Grunddurchgang mit 44 Runden dauert bis 3. Februar. Danach folgt für die Top sechs die Pick Round und für die restlichen sechs Teams die Qualifikationsrunde. Das Playoff beginnt im März.
  • Eine Neuerung: Die Platzierung nach den ersten 44 Runden ist ausschlaggebend dafür, wenn zwei Mannschaften in der Pick-/Qualification Round am Ende punktgleich sein sollten.

Zur Einstimmung: Der große Saisonrückblick 17/18

 

Hier gibt es den gesamten Spielplan (Stand 2. Juli 2018) zum Download.