Unter Tränen: Philipp Lukas beendet seine Karriere

Philipp Lukas tritt zurück. Einer der ganz Großen des österreichischen Eishockeysports hängt seine Schlittschuhe an den Nagel.

Mit der 2:4-Niederlage der Black Wings Linz gegen Red Bull Salzburg geht auch eine große Spielerkarriere zu Ende: Philipp Lukas hängt mit 38-Jahren die Schlittschuhe an den Nagel. Sichtlich gerührt erklärt der 38-Jährige diesen speziellen Moment. Das Eishockey-Urgestein stand insgesamt 1019 Spiele auf dem Eis, erzielte 189 Tore, und lieferte 355 Assists. Seine bewegenden Worte zum Rücktritt im Video:

Kategorien

weitere News

Kahun: Starkes Debüt bei den Chicago Blackhawks
20. September 2018
NHL-Torraum in der EBEL: Was ändert sich für die Goalies?
19. September 2018
NHL: Los Angeles Kings suchen Goalie via Casting
19. September 2018
Daniel Welser im Interview: „Beim Schreiben meiner Abschiedsrede kamen mir die Tränen“
18. September 2018
VSV nach Rassismus-Eklat: Verein distanziert und entschuldigt sich
18. September 2018
Transferticker: Zagreb holt Mitja Robar
18. September 2018