Nach neun Jahren Erste Bank Eishockey Liga geht die Karriere von Goalie Luka Gracnar in Norwegen weiter. Der 25-Jährige wechselt nach insgesamt 240 Erste Bank Eishockey Liga-Einsätzen zu Storhamar – der Transfer wurde mittlerweile bestätigt. Die Storhamar Dragons spielen in der GET-Ligaen, der höchsten norwegischen Spielklasse. In der letzten Saison kam man bis ins Finale, verlor dort aber gegen Frisk Asker.

Gracnar: "Ich kann Pallin nicht zustimmen"