Vom MVP zum All-Star-Team und noch mehr. Das sind alle Auszeichnungen der Eishockey-WM 2018 in Dänemark.

US-Star Patrick Kane (Chicago Blackhawks) ist bei der Weltmeisterschaft in Dänemark zum besten Spieler gewählt worden, das gab der Weltverband bekannt. Der Stürmer bekam die meisten Stimmen der Journalisten und gehört auch zum All-Star-Team der Eishockey-WM 2018 in Dänemark.

Kane, dreifache Stanley-Cup-Sieger, hatte die USA als Kapitän mit acht Toren und zwölf Vorlagen zu WM-Bronze geführt. Das Spiel um Platz drei hatten die USA am Sonntag mit 4:1 gegen Kanada für sich entschieden. Kane ist der einzige US-Amerikaner, der es in die Auswahl schaffte. Noch überraschender: Kanada stellt keinen Spieler der Top-Auswahl.

Hier gibt es alle Auszeichnungen der Eishockey WM 2018  im Überblick.

Directorate-Awards der Eishockey-WM 2018

(Direktorium besteht aus je einem Mitglied aus jedem Teilnehmerland)

MVP: Patrick Kane (USA)

Der beste Goalie: Frederik Andersen (DEN)

Bester Verteidiger: John Klingberg (SWE)

Bester Stürmer: Sebastian Aho (FIN)

Das All-Star-Team der Eishockey-WM 2018

(von Journalisten gewählt)

Goalie: Anders Nilsson (SWE)

Verteidigung: Adam Larsson, Oliver Ekman-Larsson (beide SWE)

Angriff: Rickard Rakell (SWE), Patrick Kane (USA), Sebastian Aho (FIN)

(APA/RED)