Einige Fans haben den Mannschaftsbus der Haie mit dem Logo des Erzrivalen beklebt. Die Kölner fuhren somit nach einer knappen Niederlage mit dem Logo des Gegners zurück in die Heimat. Nach einer ersten Reaktion auf Facebook, gibt es nun eine neue Entwicklung.

Logo auf Ebay: Erlös fließt in die Jugendarbeit

Das vom Bus abgekratzte Logo ist nun auf Ebay zu finden. Das Logo wird von den Kölner Haien versteigert – der Erlös soll in die Nachwuchsarbeit fließen – und zwar von beiden Vereinen. In der Beschreibung heißt es dazu: „In der Farbe getrennt, in der Sache vereint“.

Unter „Artikelzustand“ ist das Logo mit „Gebraucht“ gekennzeichnet – dennoch haben die Gebote rasch die 1000 Euro Hürde erreicht. Es wird auch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Mannschaftsbus nicht enthalten ist.

Video: So entsteht eine Eisfläche

So entsteht eine Eisfläche im Eishockey