Davos-Youngster Benjamin Baumgartner ist Österreichs Eishockeyspieler des Jahres.

Eishockey-Experten haben entschieden: Österreichs Spieler des Jahres ist Benjamin Baumgartner. Der 19-Jährige, der für den HC Davos in der Schweiz spielt, gewann die Wahl vor Peter Schneider (EHC Biel-Bienne) und Marco Rossi (Ottawa 67s).

Er machte vor allem mit seinen Leistungen bei der U20-WM in Weißrussland auf sich aufmerksam. Österreich schaffte bekanntlich den Aufstieg in die Weltgruppe. Baumgartner wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt.

Baumgartner überrascht

„Dieser Titel kommt für mich etwas überraschend. Wenn man sieht, wer diese Auszeichnung bisher gewonnen hat, freut mich das sehr“, sagt Baumgartner. Zuletzt ging der Titel an Dominic Zwerger vom HC Ambri-Piotta.

Being a Pro: Was macht dich zum wahren Profi?