Die Black Wings Linz haben einen neuen Stürmer verpflichtet und reagieren somit auf den Ausfall von Jordan Hickmott.

Der Eishockey-Club Black Wings Linz hat auf den mehrmonatigen Ausfall von Jordan Hickmott (Schulteroperation) reagiert und am Montag die Verpflichtung von Stürmer Michael Davies bekanntgegeben. Der 31-jährige US-Amerikaner war in den vergangenen vier Jahren in der Deutschen Eishockey Liga engagiert und sammelte dort für Düsseldorf, Hamburg und Augsburg in 178 Spielen 42 Tore und 83 Assists. Vor allem in Augsburg holten sich die Linzer vor der Verpflichtung noch persönlich Input des Trainerteams ab. Am Sonntag wurde der Vertrag unterschrieben.

Black Wings Linz: Davies unterschreibt Try-Out-Vertrag

Davies unterschrieb einen Try-Out-Vertrag, der vorerst für einen Monat gültig ist. Die Linzer hoffen, dass er schon am Wochenende sein Debüt geben kann. Zuletzt hat er sich in der Heimat fitgehalten. Die Black Wings Linz müssen bis Jänner auf die Dienste von Stürmer Jordan Hickmott verzichten. Der Kanadier lässt sich an seiner lädierten Schulter operieren und fällt rund drei Monate aus.

Video-Highlights: Wien vs. Linz

Runde 12: Der zwölfte Sieg in Folge für die Wiener.

Capitals holen den Heimsieg