Liwest Black Wings Linz verpflichten US-Amerikaner Steve Oleksy.

Im Kampf um einen Playoff-Platz haben die Black Wings Linz nochmals nachgeladen und Verteidiger Steve Oleksy verpflichtet.

Der US-Amerikaner verweist auf 80 NHL– und 447 AHL-Spiele.

Der Neuzugang kennt bereits einen Linzer Spieler. Goalie Jeff Glass spielte mit Oleksy bei den San Diego Gulls in der AHL zusammen. Glass beschreibt den Neuzugang als „vertrauenswürdigen und verlässlichen Verteidiger.“

In der laufenden Saison verteidigte Oleksy für Toledo Walleye in der ECHL und kam dabei in 36 Spielen auf 15 Punkte.

Wie geht’s im Kader weiter?

Nach der Verpflichtung von Steve Olesky und vorausgesetzt, die Anmeldeformalitäten können zeitgerecht erledigt werden, wollen die Black Wings die Entscheidung über die endgültige Zusammensetzung des Kaders unter Berücksichtigung der Entwicklung bei den aktuell verletzten Spielern bis zum nächsten Match in der Qualifikationsrunde fällen – heißt es in der Pressemeldung.

„Wir haben in den letzten Wochen nicht nur den Transfermarkt beobachtet, sondern auch immer wieder die Situation bei unseren angeschlagenen Spielern im Auge behalten“, erklärt Manager Christian Perthaler.

Black Wings Linz: Coach Tom Rowe im Portrait