HCB Südtirol Alperia holt Meister-Spieler Mike Halmo zurück nach Südtirol.

Im Dokumentarfilm „Hockeytown“ spielte er die Hauptrolle. Er war Teil der Bozner Meistermannschaft von 2017/18. Nun ist er wieder an seiner alten Wirkungsstätte in Bozen gelandet: Mike Halmo.

„Ich bin sehr glücklich, wieder das weiß-rote Trikot zu tragen. Ich kann es kaum erwarten, alle Fans in der Eiswelle wieder zu sehen“, sagt Halmo, der im Meisterjahr in 48 Punkte in 54 Regular Season-Spielen sammeln konnte.

Nach seinem Abgang aus Bozen spielte er in der finnischen Liiga für Ilves Tampere und in der DEL für die Iserlohn Roosters.

Die Punkteausbeute in Finnland und Deutschland fiel mit 16 bzw. 31 Zählern jedoch etwas geringer aus.

Trash-Talk: Wer stinkt in der Kabine am meisten?