Canadiens Goalie Carey Price sorgte beim Spiel gegen die Carolina Hurricanes für einen ungewöhnlichen Hit.

Carey Price, zuletzt groß in den Schlagzeilen, als er einen Schuss von Alex Ovechkin mit einer unfassbaren Parade abwehrte und vom Schützen Applaus bekam, sorgte beim Spiel seiner Canadiens gegen die Carolina Hurricanes für eine eher ungewöhnliche Szene.

Video: Carey Price holt Gegenspieler vom Eis

Das Video zeigt: Der Goalie verliert hinter dem Tor die Scheibe an Warren Foegele. Allerdings nur kurz. Denn als Price die Szene zu bunt wird, holt er seinen Gegenüber einfach vom Eis und bleibt im Besitz der Scheibe.

Foegele, keine 30 NHL-Spiele in den Beinen, hielt dem Goalie schlichtweg nicht Stand. Im Anschluss an das Spiel wurde die Szene durchwegs kritisch beäugt: Hätte es hier ein Einschritten der Schiedsrichter geben müssen? 

Das könnte Sie auch interessieren

Große Geste von Ovechkin
NHL

Große Geste von Ovechkin

Für einen kurzen Moment stand Alex Ovechkin im Bell Centre in Montreal da wie ein Zuschauer. Er applaudierte Montreal-Goalie Carey Price nach dessen unfassbarer Parade. Dass der Schuss, den Price abwehrte von Ovechkin selbst stammte, macht dann eben den Unterschied zu „normalen“ Zuschauer aus.Ovechkin: „Es war ein wunderschöner Save“ Die Szene spielte sich beim 5:4-Auswärtssieg […]

20. Nov | 3 Min