Im American Hockey League-Spiel zwischen den Texas Stars und Manitoba Moose hat der Puck auf äußerst kuriose Art und Weise den Weg ins Tor gefunden.u003cbru003e

Im AHL-Spiel zwischen den Texas Stars und Manitoba Moose hat sich eine äußerst kuriose Szene zugetragen. Stars-Verteidiger Joel Hanley schießt den Puck von der Roten Linie aus gegen die Bande links vom gegnerischen Tor und findet – ob man es glaubt oder nicht – danach ganz ohne Fremde Hilfe den Weg ins Tor. Der Goalie? Machtlos. Er wollte die Scheibe hinter dem Tor abfangen. Der Puck kam dort allerdings nie an.

Texas verliert trotzdem

Kurioses Tor hin oder her – am Ende gingen die Texas Stars trotzdem mit einer 3:4-Schlappe vom Eis.

Geiger hebt Tor mit seinem Hals aus der Verankerung