Mitch O’Keefe und Florian Pedevilla übernehmen das Trainerzepter bei den Haien aus Innsbruck.

Spekuliert und gemunkelt wurde in den letzten Tagen und Wochen viel, wenn es um das Thema Innsbrucker Haie und Trainerbesetzung ging.

Einige Namen, darunter Don Nachbaur oder Todd Elik, geisterten herum. Es kam anders. Die Posten des Head Coaches und des Assistant Coaches wurden quasi intern nachbesetzt.

Mitch O’Keefe rückt von der Position des Assistant- und Goaliecoaches auf und wird der Neue an der Bande. Sein Assistent ist in Innsbruck kein Unbekannter.

Florian Pedevilla, der seine Karriere nach der zuletzt abgebrochenen Saison beendete, folgt O’Keefe als Assistant Coach.

„Wir sind überzeugt davon, dass Mitch O’Keefe der richtige Mann an der Bande für die kommende Saison ist. Er trägt das Haie-Gen in sich und kennt den Verein aus seiner Zeit als Co-Trainer. Wir wollen ihm nun als jungen Trainer diese Chance geben. Für Florian Pedevilla gilt dies natürlich noch ein Stück mehr. Flo ist und war über all die Jahre ein Aushängeschild des Vereins und lebt das „Wir sind Haie“-Motto wie kein anderer“, sagt Haie-Obmann Günther Hanschitz.

Servus Hockey Night Skills Challenge: Dosenschießen mit Innsbruck