Dominic Zwerger musste sich einer Operation unterziehen. Er fällt zwei bis drei Monate aus.

Schlechte Nachrichten für Fans von Dominic Zwerger. Der Österreicher in Diensten des HC Ambri-Piotta fällt für zwei bis drei Monate aus.

Operiert wurde Zwerger am rechten Knöchel. Ein Problem mit den Sehnen aufgrund einer alten Knöchelverletzung, die in der Saisonvorbereitung auftrat, war der Grund für den Eingriff.

Der Club aus der Schweizer National League rechnet damit, dass Zwerger ab der neuen Saison 2020/21 wieder voll einsatzfähig sein wird.

In der abgelaufenen Saison absolvierte Zwerger 46 Spiele für Ambri-Piotta und kam dabei auf jeweils zwölf Tore und Assists.

Being a Pro: Was macht dich zum wahren Profi?