Die Dornbirn Bulldogs präsentierten mit US-Verteidiger William Wrenn und dem dänischen Power-Stürmer Mathias Bau Hansen zwei Neuzugänge.

Die Dornbirn Bulldogs nehmen mit dem US-Amerikaner William Wrenn einen bulligen Verteidiger und mit dem Dänen Mathias Bau Hansen einen 2-Meter großen Power-Stürmer unter Vertrag. Wrenn bringt jede Menge Erfahrung mit ins Ländle: Der 28-Jährige spielte u.a. bereits 138 Mal in der American Hockey League (AHL), die er 2014 mit den Texas Stars auch gewinnen konnte. Seit 2017 verteidigt der US-Amerikaner in Europa und tat dies bereits erfolgreich für Teams aus der KHL, in Finnland und zuletzt in Deutschland bei den Grizzlys Wolfsburg. Für die Grizzlys absolvierte Wrenn 2018/19 46 Partien in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und scorte zehn Punkte (1G/9A).

Hansen kommt aus der AHL nach Dornbirn

Mathias Bau Hansen ist dänischer Nationalteamspieler, der nach zwei Jahren in Übersee bei den Hershey Bears in der AHL wieder nach Europa zurückkehrt.

Game Report QR 9: Innsbruck vs. Dornbirn