Das Maskottchen der Chicago Blackhawks  – genannt Tommy Hawk – steht im Rampenlicht. Der Grund? Eine Schlägerei mit einem Zuschauer.

Die Zuschauer der Partie zwischen den Chicago Blackhawks und den Winnipeg Jets dachten zunächst wohl an eine Scherz, an eine Arte Entertainment-Programm. Doch offenbar waren die Schläge, die Chicago Blackhawks Maskottchen Tommy Hawk gegen einen Zuschauer austeilte, kein Witz, sondern ernst. Anders ist die staubtrockene Erklärung eines Blackhawks Sprechers gegenüber der Chicago Sun-Times nicht zu erklären: „Wir sammeln Fakten und geben keine Kommentare ab, solange unsere Ermittlungen laufen.“

Was war genau passiert? Ein Zuschauer attackierte das Maskottchen, Tommy Hawk fackelte allerdings nicht lange und wehrte sich, ehe sich daraus ein echter Kampf entwickelte, den man selbst auf dem Eis nicht so oft sieht. 

Video: Maskottchen prügelt sich mit Fan