Der EC Red Bull Salzburg fügte den Moser Medical Graz99ers die erste Niederlage in dieser Saison zu und behauptete damit die Tabellenführung. Das neue Verfolger-Trio der Salzburger besteht aus dem EC Panaceo VSV, dem HC Orli Znojmo sowie den spusu Vienna Capitals, die ihre Spiele souverän gewannen. Am spannendsten gestaltete sich das Sky-Livespiel zwischen dem HC TWK Innsbruck und dem EC-KAC. Als fast alle schon mit einer torlosen regulären Spielzeit rechneten, sorgte Lukas Haudum vier Sekunden vor dem Ende für die Entscheidung.