Stürmer Auston Matthews erzielte sein 40. Saisontor – gleich viele wie Alex Ovechkin.

Die Toronto Maple Leafs bezwangen die Anaheim Ducks in Overtime mit 5:4. Dabei wurde Auston Matthews zum „Second Star of the Game“ gewählt. Mit einem Tor und drei Assists war er maßgeblich am Erfolg beteiligt.

Dieses eine Tor war der 40. Treffer in der aktuellen Saison. Damit zog Matthews mit der lebenden Tormaschine Alex Ovechkin gleich.

Matthews wusste in dieser Saison bereits mehrfach zu begeistern.

Ovechkin darf den Sekt ebenfalls bald kalt stellen. Im fehlen noch zwei Tore auf die 700 Tore-Marke.

Being a Pro – Being a Forward