Pre Season-Interviewserie: John Hughes (Red Bull Salzburg) erklärt, warum der Trainer eine wichtige Person ist und was er in der Nacht vor jedem Spiel macht.

Interview: Erich Hober

servushockeynight.com: In Kürze geht es mit der Meisterschaft los. Wie verlief deine Vorbereitung?

Ich fühle mich sehr fit. Wir sind bereit für die neue Saison. Wir haben eine gute Stimmung mit dem neuen Trainer in der Kabine. Ich freue mich schon auf den Start.

Jeder Spieler hat in der Vorbereitungsphase seine Vorlieben und Abneigungen. Wie sieht es damit bei dir aus?

Ich liebe es, aufs Eis zu gehen. Einheiten auf dem Rad sind für mich das Schlimmste.

Welche Teamkollegen haben dich bisher positiv überrascht?

Jeder Red Bull-Spieler ist sehr fit. Das ist eine Voraussetzung, damit du bei Red Bull spielen kannst. Es wird viel Wert auf die Qualität gelegt. Wir haben viele Trainer und viele Optionen, um dich als Spieler fit zu halten. Wenn ich einen Namen nennen müsste, würde ich sagen Peter Hochkofler. Er ist wirklich gut drauf. Eigentlich wie immer. Auch Thomas Raffl und Mario Huber kann man diesbezüglich auch nennen.

Was erwartet eure Gegner nach drei titellosen Jahren?

Wir haben eine neue Mannschaft, mit vielen neuen Spielern. Ich glaube, wir haben heuer eine jüngere Mannschaft. Das ist zum Beispiel anders, als in den vergangenen Jahren. Wir sind sehr schnell. Wir sind heuer sicher als Ganzes eine kompaktere Mannschaft, weniger Individualisten.

Warum wird Salzburg am Ende der Saison wieder ganz oben stehen, den Titel holen?

Weil wir bisher hart gearbeitet haben und es auch weiterhin tun werden. Wenn wir wenige Verletzte haben und als Team auftreten, ist der Titel sicher möglich.

Wer oder was fällt dir beim Wort „Erfolg“ ein?

Ich glaube, das ist der Trainer. Er hat den wichtigsten Job. Er muss das Team so vorbereiten, damit wir Erfolg haben.

In welchen Hallen der EBEL spielst du am liebsten?

Die Heimspiele hier in Salzburg. Auswärts spiele ich am liebsten in Klagenfurt. Spiele gegen den KAC sind wie ein Derby.

Wie schaut deine persönliche Vorbereitung auf ein Spiel aus?

Ich mache was alle Spieler machen. Und in der Nacht vor dem jeweiligen Spiel mache ich mir Gedanken über den Gegner, versuche diesen zu visualisieren.

Zur Person

Geburtstag: 6. Jänner 1988
Größe/Gewicht: 180cm/75kg
Position: C/RW
Bisherige Vereine in der EBEL: Olimpija Ljubljana, EC VSV, EC Red Bull Salzburg
Statistik:
EBEL: 633 Spiele | 227 Tore | 537 Assists | 764 Punkte | +177 | 468 Strafminuten
Champions Hockey League: 36 Spiele | 5 Tore | 24 Assists | 29 Punkte | +11 | 10 Strafminuten
Größte Erfolge: 2 x EBEL Champion, 1x slowenische Champion, 3x punktebester EBEL-Spieler

Exklusiv: PK Subban zu Besuch in Salzburg