In den letzten Stunden waren die Clubs der ICEHL am Transfermarkt aktiv. Hier der Überblick.

Black Wings Linz

Neu im Kader ist der Kanadier Charles-David Beaudoin. Für den Verteidiger, der zuletzt in der East Coast Hockey League seine Brötchen verdiente, ist es die erste Station in Europa.

An der Bande arbeitet ein alter Bekannter. Neuer Head Coach ist Pierre Beaulieu. Der erst 37-Jährige kam in der Saison 2010/11 als Goalie Coach zum KAC. Ab 2014/15 übernahm er diese und die Funktion des Assistant Coaches bei Innsbruck und wechselte 2018/19 in die DEL zu Krefeld. Dort arbeitete er wieder in besagten Funktionen und jener des Head Coaches.

In der Abwehr wurde nochmals nachgebessert und der Finne Niklas Tikkinen engagiert. In der Saison 2017/18 stand er im Kader der VEU Feldkirch. In den letzten beiden Saison verteidigte er für die Herlev Eagles in Dänemark.

Vom neuen Liga-Mitglied Bratislava Capitals kam zudem Sebastien Piche zurück an die Donau. Zwischen 2014 und 2018 war er bereits Teil der Linzer Organisation.

Aktueller Kader:
Tor: David Kickert, Luka Gracnar, Paul Mocher
Verteidigung: Gerd Kragl, Moritz Matzka, Marc-Andre Dorion, Charles-David Beaudion, Niklas Tikkinen, Sebastien Piche
Angriff: Brian Lebler, Andreas Kristler, Stefan Gaffal, Dragan Umicevic, Andrew Kozek, Marco Brucker, Valentin Leiler, Alexander Lahoda, Julian Pusnik, Niklas Bretschneider

Graz99ers

Die Steirer nahmen zuletzt den Schweden Johan Porsberger unter Vertrag. Er soll vor allem im Powerplay eine Waffe sein. Zuletzt spielte der Stürmer für AIK in der Allsvenskan und kam in 49 Spielen auf 25 Tore.

Ein weiteres neues Gesicht ist Parker MacKay. Der Kanadier spielte in der letzten Saison sein erstes Profijahr. Er kam bei den Texas Stars (AHL) zum Einsatz.

Von Linz nach Graz wechselt auch Hunter Fejes.

Aktueller Kader:
Tor: Ben Bowns, Felix Nussbacher
Verteidigung: Erik Kirchschläger, Philipp Lindner, Kevin Moderer, Julian Pauschenwein, Amadeus Egger, Charles Dodero, Mario Altmann, Jacob Pfeffer (Trainingsgast)
Angriff: Oliver Setzinger, Daniel Oberkofler, Travis Oleksuk, Clemens Krainz, Killian Rappold, Ken Ograjensek, Dominik Grafenthin, Lukas Kainz, Joel Broda, Johan Porsberger, Parker MacKay, Tony Cameranesi, Hunter Fejes

HC TWK Innsbruck

Innsbruck war in den letzten Tagen besonders aktiv. Der Topscorer der letzten Saison in der englischen EIHL spielt künftig am Inn. Sam Herr machte in 46 Spielen für die Nottingham Panthers 59 Punkte.

Ebenfalls neu im Kader der Haie ist Max Gerlach. Der US-Boy kam von den HCB Ticino Rockets aus der Swiss League (2. Schweizer Liga). Mit 38 Punkten war Gerlach Topscorer im Team.

Dritter Neuzugang ist Deven Sideroff. Der Kanadier wurde 2015 von den Anaheim Ducks gedraftet. In der letzten Saison ging er für die San Diego Gulls (AHL) und Tulsa Oilers (ECHL) auf Punktejagd.

Felix Girard kam von Ligakonkurrent Fehervar AV19. Verteidiger Jonathan Racine kam in der letzten Saison in drei Ligen zum Einsatz: Maine Mariners (ECHL), Stockton Heat (AHL) und Tappara Tampere (Liiga). Der sechste Mann im Bunde ist der US-Amerikaner Colton Saucerman. Der Rechtsschütze kam von den Idaho Steelheads aus der ECHL.

Aktueller Kader:
Tor: Tom McCollum, Rene Swette
Verteidigung: Jan Lattner, Jonathan Racine, Colton Saucerman, Jakob Wetzelsberger, Lukas Jaunegg, Miha Zajc, Lukas Bär, Kevin Tansey, Adrian Saxrud Danielsen
Angriff: Michael Kuprian, Daniel Ciampini, Braden Christoffer, Sam Herr, Max Gerlach, Deven Sideroff, Felix Girard, Marcel Westerthaler, Clemens Paulweber, Dario Winkler, Christian Jennes, Thomas Mader, Henrik Hochfilzer, Christof Kromp

HCB Südtirol Alperia

Die Foxes aus Bozen verlängerten mit dem Trio Dan Catenacci, Domenic Alberga und Justin Fazio.

Aktueller Kader:
Tor: Leland Irving, Justin Fazio
Verteidigung:
Angriff: Brett Findlay, Anthony Bardaro, Angelo Micelli, Daniel Cantenacci, Domenic Alberga

EC VSV

Die Villacher haben sich mit einem weiteren Import-Spieler eingedeckt. Scott Kosmachuk kommt von den Augsburger Panthern aus der DEL. Sein bisher größter Erfolg war der Gewinn der Meisterschaft in der kanadischen Juniorenliga OHL mit Guelph Storm.

Aktueller Kader:
Tor: Tyler Beskorowany, Alexander Schmidt
Verteidigung: Jamie Fraser, Kevin Schmidt, Stefan Bacher, Sebastian Zauner, Raphael Wolf, Matt Mangene, Martin Urbanek
Angriff: Jerry Pollastrone, Patrick Bjorkstrand, Martin Ulmer, Felix Maxa, Julian Kornelli, Daniel Wachter, Philipp Kreuzer, Christof Wappis, Nico Brunner, Sahir Gill, Chris Collins, Benjamin Lanzinger, Scott Kosmachuk

Vienna Capitals

Neuzugang Jerome Leduc kennt die Liga. Der Defender spielte von 2017 bis 2019 für Dornbirn. In der letzten Saison war er in der schwedischen Allsvenskan für Västerås IK im Einsatz.

Aktueller Kader:
Tor: Bernhard Starkbaum, Sebastian Wraneschitz, Max Zimmermann
Verteidigung: Mario Fischer, Dominic Hackl, Phil Lakos, Jerome Leduc, Timo Pallierer, Patrick Peter, Lukas Piff, Bernhard Posch, Alex Wall
Angriff: Patrick Antal, Fabio Artner, Sascha Bauer, Alexander Cijan, Julian Grosslercher, Niki Hartl, Patrik Kittinger, Ty Loney, Benjamin Nissner, Armin Preiser, Rafael Rotter, Marco Richter, Taylor Vause, Ali Wukowits

Being a Pro – Being a Forward