Langjähriger slowenischer Teamspieler will sich beim KAC für künftige Aufgaben beweisen.

31 Spiele absolvierte er in der letzten Saison für HC Vitkovice. Nun hat Blaz Gregorc seine Zelte vorerst in Klagenfurt aufgeschlagen. Der Verteidiger ist auf Tryout-Basis beim KAC.

„Gregorc hat in den vergangenen zehn Jahren seine Qualitäten auf internationaler Ebene unter Beweis gestellt. Wir denken, dass er gut ins Mannschaftsgefüge passen würde“, sagt Head Coach Petri Matikainen.

Gregorc stand zudem bei den letzten neun Weltmeisterschaften, darunter vier in der A-Gruppe, im Aufgebot der slowenischen Nationalmannschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

KAC holt Sebastian Dahm
ICE

KAC holt Sebastian Dahm

Bisher waren auf der Goalie-Position bei Rekordmeister KAC Jakob Holzer,…

27. Aug