Head Coach Kai Suikkanen hat bei den Bulldogs für zwei Jahre unterschrieben.

Es wurde bereits viel gesprochen. Er war auch der Wunschkandidat der Dornbirn Bulldogs. Nun ist es offiziell: Kai Suikkanen wird die Vorarlberger in den nächsten zwei Saisonen coachen.

„Ich möchte hier in Dornbirn nicht mit einer Saison wie dieser aufhören“, erklärt Kai Suikkanen seine Motivation für die Vertragsverlängerung und ergänzt: „Wir müssen und können um einiges besser sein.“

Nächster Langzeitcoach

Die Bulldogs sind überzeugt, in Suikkanen den nächsten Langzeitcoach gefunden zu haben. „Die Ideen und Ziele für das nächste und das übernächste Jahr sind abgesteckt. Jetzt müssen wir beginnen, ein Team nach unseren Vorstellungen zu formen“, so Suikkanen.

Suikkanen: "Coaches gewinnen kein Spiel"