Die Black Wings Linz haben die Vertragsverlängerung von drei Österreichern bekanntgegeben.

Die Black Wings Linz, aktuell Tabellenzweiter in der Qualifikationsrunde der Erste Bank Eishockey-Liga, haben am Donnerstag mitgeteilt, dass sie die Verträge von Gerd Kragl, Moritz Matzka und Andreas Kristler langfristig verlängert haben. Die beiden 21-jährigen Teamverteidiger Kragl und Matzka unterschrieben jeweils für zwei weitere Jahre, Stürmer Kristler (30) verlängerte sogar bis 2022.

Somit umfasst der Stamm an Österreichern für die kommende Saison bereits 12 Spieler:

Tor: Paul Mocher
Abwehr: Mario Altmann, Gerd Kragl, Moritz Matzka
Angriff: Brian Lebler, Andreas Kristler, Valentin Leiler, Marco Brucker, Daniel Woger, Stefan Gaffal, Ivan Korecky, Stefan Freunschlag.

So funktioniert die Punkteregel 2.0