Das Top-Talent der Adler Mannheim verletzte sich im Training. Bis zu acht Wochen fällt Stützle aus.

Zuletzt hatte Tim Stützle viel Grund zur Freude. Das Talent der Mannheimer Adler wurde im Rahmen des NHL Drafts 2020 in der ersten Runde an dritter Stelle von den Ottawa Senators gepickt.

Nur wenige Tage später verletzte sich Stützle beim Training am Arm. Der 18-Jährige muss morgen von einem Spezialisten (14. Oktober) operiert werden.

Nach Angaben der Adler Mannheim fällt Stützle sechs bis acht Wochen aus.