Alle Informationen zum Livestream der Erste Bank Eishockey Liga Saison 18/19 auf servushockeynight.com – diese Spiele werden im Rahmen der Servus Hockey Night übertragen.

Die neue Saison der Erste Bank Eishockey Liga steht bereits in den Startlöchern. Am 14.September steht der erste Spieltag an, am 16. September startet die Servus Hockey Night mit der Final-Revanche zwischen Salzburg und Bozen in die neue Spielzeit. Neben dem Kracher zum Start wurden bislang folgende Partien für die Liveübertragungen von Spielen des EC Red Bull Salzburg, Bozen, des VSV, des KAC, Zagreb, den Vienna Capitals und den Black Wings Linz der Servus Hockey Night im Livestream festgelegt.

Welche Spiele werden in der Servus Hockey Night via Livestream übertragen?

Salzburg vs. Bozen – 16.09., 17.15 Uhr

Bozen vs. Klagenfurt – 23.09., 17.15 Uhr

Wien vs. Villach – 30.09., 17.15 Uhr

Villach vs. KLagenfurt – 07.10., 17.15 Uhr

Salzburg vs. Zagreb – 14.10. 17.15 Uhr

Wien vs. Linz – 21.10. 17.15 Uhr

Wo werden die Spiele der Servus Hockey Night übertragen?

Die Übertragungen werden wie gewohnt im Livestream via Facebook live, ServusTV Youtube-Channel und servushockeynight.com angeboten.

Video: Der große Saisonrückblick 17/18

366 Spiele, 2182 Tore, 12 der 42 der Post-Season gingen in die Overtime und am Ende krönte sich mit Bozen eine Manschaft zum Champion der Erste Bank Eishockey Liga, die während der Saison lange Zeit als Nachzügler galt. Die Saison 17/18 geizte nicht mit Highlights, Toren, Emotionen, Wortspenden, Checks und Saves – sie ließ schlichtweg die Herzen der EBEL-Fans höher schlagen. Und weil man davon nicht genug bekommen kann: Hier unserer großer Recap der Erste Bank Eishockey Saison 17/18. Zurücklehnen und genießen!