Beim Update des NHL Draft Rankings ist Marco Rossi mitten im Rennen.

Die Listen mit den NHL Draft Picks werden in regelmäßigen Abständen aktualisiert. In der Kategorie „Nordamerikanische Skater“ liegt der Vorarlberger Marco Rossi an fünfter Stelle.

Der Vorarlberger überzeugte in den letzten Wochen vor allem dadurch, als das er seit 8. November 2019 nur ein Spiel ohne einen erzielten Punkt beendet hat.

Unangefochtene Nummer 1 bleibt weiterhin Alexis Lafreniere (Rimouski; QMJHL).

Der Klagenfurter Thimo Nickl ist in der Liste auf Platz 51 zu finden. Senna Peeters (Halifax) wird auf Rang 62 geführt. Peeters war zwischen 2016 und 2018 Teil der Red Bull Akademie.

In der Kategorie „European Skaters“ liegt Adler Mannheim-Flügel Tim Stützle an erster Stelle.

Benjamin Baumgartner (Davos) steht an 81. Stelle.

Vor allem aus Salzburger Sicht ist die Kategorie „European Skaters“ interessant. Jakub Borzecki (Red Bull Akademie) ist aktuell auf Platz 95 gelistet. Luka Nyman von den Red Bull Hockey Juniors ist auf Platz 106 zu finden und Leon Wallner (Södertälje; 2016-2018 RB Akademie) steht weiterhin auf Platz 112.

Trash Talk: Wer verlässt als Erstes die Kabine?