Michael Schiechl fasste eine Sperre von zwei Spielen aus.

Red Bull Salzburg muss gegen die Vienna Capitals und Black Wings Linz ohne Michael Schiechl auskommen.

Nach einem Bully versetzte Schiechl seinem Gegenüber bei den Innsbrucker Haien, Caleb Herbert, einen Crosscheck. Für dieses Vergehen wurde Schiechl mit einer Strafe von zwei Spielen belegt.

Seinen nächsten Einsatz wird Schiechl am 14. Jänner gegen die Graz99ers haben.

Was hinter einem Eishockey-Fight steckt