Der deutsche Nationalspieler Moritz Seider hat seinen Einstiegsvertrag bei den Detroit Red Wings unterzeichnet. Das bestätigte der Club mit diversen Postings und Meldungen auf dein hauseigenen Kanälen.

So geht es für Seider weiter

Es handelt sich dabei um einen klassischen Einstiegsvertrag über drei Jahre. „Ein Traum wird wahr“, schrieb Seider dazu auf Instagram. Das Bild zeigt ihn bei der Vertragsunterschrift. Wohin es die kommenden Jahre für Seider geht, wird sich nach dem Tournament-Prospect der Red Wings zeigen. „Da spielt man Vier gegen Vier gegen andere Organisationen“, erklärte der 18-Jährige kurz, wie das Turnier abläuft.

Danach könnte es zum AHL-Team der Red Wings, den Rapids Griffins, gehen – ebenso ist aber eine zwischenzeitliche Rückkehr in die DEL möglich. ´Moritz Seider wurde beim NHL-Draft an sechster Stelle gezogen und gehört damit zu den großen Überraschungen in Sachen Nachwuchs.

Exklusiv: PK Subban zu Besuch in Salzburg