Der 21-jährige Kevin Szabad wechselt von Ungarn an die Drau. Jerry Pollastrone verlängert.

Der VSV hat sich vor dem Spiel gegen Innsbruck verstärkt: Die Villacher verpflichten bis Saisonende den 21-jährigen Kevin Szabad, der seine Jugend bei den Vienna Capitals verbracht hat. Zuletzt spielte der Stürmer mit österreichischer und ungarischer Staatsbürgerschaft bei Vasas SC in der ungarischen „Erste Liga“. In zwei Spielen gelangen ihm zwei Punkte (ein Tor, ein Assist). Er wurde erst Anfang Jänner von MAC Ujbuda (in der slowakischen Liga vertreten) an Vasas verliehen. 

Pollastrone verlängert

Die Villacher haben außerdem den Vertrag mit dem amerikanischen Stürmer Jerry Pollastrone verlängert. Der Topscorer der Adler (13 Tore, 17 Assists in 40 Spielen), übrigens punktegleich mit Jamie Fraser, soll für zwei weitere Saisonen an der Drau spielen. „Wir sind sehr glücklich darüber, dass Jerry sich dazu entschieden hat für weitere zwei Jahre in Villach zu bleiben. Er ist ein sehr talentierter Spieler, der offensiv sehr viel Kreativität ins Spiel bringt. Er ist ein wichtiger Baustein für die Mannschaft und die Zukunft des VSV“, sagt Head Coach Gerhard Unterluggauer.

Game Report Runde 40: Linz vs. Villach