Nach dem fulminanten Einstand des Liga-Neulings aus Las Vegas steuert die NHL auf die nächste Erweiterung zu. Nach den Golden Knights gibt es immer konkretere Pläne, wonach ein Team aus Seattle das 32. Team in der NHL werden könnte. Wie The Hockey News berichten, starten im Oktober die Verhandlungen zwischen dem NHL Exekutivkomitee und der Oak View Group, dem Netzwerk hinter dem Projekt – auch verantwortlich für die Renovierung der KeyArena, der zukünftigen Spielstätte des neuen Teams.

NHL Team in Seattle wird immer konkreter

Das Interesse in Seattle scheint jedenfalls gegeben zu sein. 32.000 menschen haben sich, obwohl es weder einen Namen, noch ein Team noch die fixe Zusage der NHL gibt, für eine Saisonkarte beworben und einen dafür nötigen Betrag hinterlegt. In die Renovierung der KeyArena, dort wo einst die Seattle SuperSonics NBA-Basketball spielten, nimmt man angeblich 700 Millionen Dollar in die Hand – inklusive Trainingszentrum für die gesamte Region. Mit Dave Tippett – zuletzt bei den Coyotes – beschäftigt man zudem bereits einen erfahrenen Eishockey-Fachmann, der den Plan aus sportlicher Sicht vorantreiben soll. Er könnte zudem der erste Coach oder General Manager des neuen Teams werden.

Zunächst stehen aber die Verhandlungen mit der NHL an. „Ich habe mich noch nie so hart auf eine Präsentation vorbereitet. Es gibt so viel Euphorie und die 32.000 Menschen verdienen es, dass wir nach New York (Sitz der NHL, Anm.) fahren und alles geben, was wir haben“, sagt Tod Leiweke – CEO der Oak View Group. Wann würde Seattle also in der NHL landen? Vorbehaltlich dem reibungslosen Ablaufs in allen Gremien der NHL könnt ein Einstieg zur Saison 2020/21 realistisch sein.

Der Wettanbieter OddsShark hat bereits einige mögliche Namen zusammengetragen, auf die man naturgemäß auch Wetten abschließen kann:

Die Seattle …

Emeralds
Totems
Rainiers
Evergreens
Kraken
Renegades
Sea Lions
Firebirds
Cougars
Eagles
Seals
Whales
Sockeyes

Auch dabei: Die ersten Trikotentwürfe von Fans:

New #Seattle expansion team uniform concepts. Which uni design do you like best? #uniforms #ExpansionNHL #seattlefranchise #NHLAllStars #NHLTonight #NHL #Rainiers #Whales #Emeralds #Seals #Mariners #Seahawks #Kraken

Credit to: DustinBorowski pic.twitter.com/FxamspRXat

— VegasSquaresPodcast (@VegasSquares) 28. Januar 2018