Die San Jose Sharks haben ihre größte Baustelle schon früh in der Off-Season beseitigt. Evander Kane unterschreibt einen neuen Vertrag.

Wie ESPN berichtet, ist man sich mit Stürmer Evander Kane (Regular Season 29T/25A, Playoffs: 4T/1A) einig und beschert dem 26-Jährigen so – gelinde ausgedrückt – sichere Zukunft. Die Sharks zahlen Kane für die kommenden sieben Jahre insgesamt 49 Millionen Dollar (knapp 42 Millionen Euro).

Vertragsdetails von Kane bekannt

Selbst die Staffelung des Vertrags wurde bekannt. So erhält Kane, der im Februar von den Buffalo Sabres geholt wurde. So sind es im ersten Jahr 9 Millionen Dollar Salär, im letzten Jahr des siebenjährigen Deals noch 6 Millionen Dollar. Damit verhinderte man, dass Kane auf dem Free-Agent-Markt landet. ESPN berichtet zudem, dass die Buffalo Sabres im Zuge des Deals den First-Round-Pick 2019 erhalten. „Es ist gut, gewollt zu werden. Und sie wollten mich genauso sehr wie ich sie. Dass wir so schnell zu einem Deal gekommen sind, zeigt das auch. Wenn man Free Agent ist, kann man tun was man will. Aber ich wollte rasch klar machen, dass ich nirgendwo anders hin will“, so Kane. Kane und die Sharks scheiterten im Playoff an den jetzigen Stanley Cup-Finalisten aus Las Vegas.

Video: Heftige Checks