Die NHL hat angekündigt auch 2019 wieder für mehrere Spieler in verschiedene europäische Städte zu kommen.

Die NHL kommt auch 2019 wieder nach Europa. Das bestätigte NHL-Boss Gary Bettman bei einer Pressekonferenz in Helsinki rund um das Duell der Florida Panthers gegen die Winnipeg Jets. Die genauen Termin und welche Teams europäische Fans zu Gesicht bekommen, steht noch nicht fest.

NHL in Europa: Spiele in Prag und Stockholm

Es soll sich um Presason Games in Deutschland und der Schweiz handeln. Die daran beteiligten Teams werden dann in Prag zum NHL-Saisonauftakt aufeinandertreffen, ehe im November zwei weitere Spiele der Regular Season – dann in Stockholm – abgehalten werden.“Wir befinden uns in der Endphase der Planung“, sagt Bettman, da etwa in Deutschland und der Schweiz noch keine konkreten Austragungstermine genannt wurden. Die NHL setzt damit den Trend der großen US-Sportligen fort. Die NFL spielt beispielsweise in London und Mexiko, die MLB hat sich für 2019 in Tokyo und London angesagt.

Video: Der Umbau einer Eisarena

Zeitraffer: Der Umbau einer Eishockey-Arena