Die Servus Hockey Night bringt noch mehr Eishockey zu den Usern. Am Donnerstag, dem 29.11. um 19.00 Uhr startet der erste Servus Hockey Night-Talk.

Die Servus Hockey Night rückt im ersten Live-Talk aus dem Hangar-7 in Salzburg den Nachwuchs ins Zentrum. Das Thema: Die Zukunft des österreichischen Eishockey – Wie steht es um den Nachwuchs? Moderator Tim Heiss empfängt die (bislang fixierte) Expertenrunde:

  • Peter Schweda (Leiter Vienna Capitals Hockey Academy)
  • Roger Bader (OEHV – Teamchef österreichisches Nationalteam)
  • Michael Suttnig (Commissioner Erste Bank Young Stars League)
  • Dieter Werfring (Zell am See Youth Hockey Supervisor)

Das könnte Sie auch interessieren

Re-Live: Der Hockey-Talk
Bonusmaterial

Re-Live: Der Hockey-Talk

Der Servus Hockey Night-Talk vom 29.11. zum Nachsehen! Das Thema: Die Zukunft des österreichischen Eishockey – Wie steht es um den Nachwuchs?

29. Nov | 40:25 Min

Servus Hockey Night-Talk: Auch als Video on Demand

Übertragen wird der Servus Hockey Night-Talk wie gewohnt auf servushockeynight.com (Hier geht es zum Livestream), Facebook und Youtube. Im Anschluss an die Sendung wird der Talk als Video on Demand auf servushockeynight.com abrufbar sein. Gerade auf Facebook sind die User dazu aufgerufen, sich sachlich in die Diskussion einzubringen. Was liegt den Fans am Herzen? Wie sehen sie die Situation? Gibt es positive und negative Beispiele? 

Hinter den Kulissen: Die AHL-Teams des KAC und von Red Bull Salzburg