Tscheche Ondrej Sedivy verletzte sich gegen Graz. Saisonende droht.

Gegen die Moser Medical Graz99ers schied Ondrej Sedivy zu Beginn des dritten Abschnitts verletzungsbedingt aus. Der HC TWK Innsbruck hält sich ob der Art der Verletzung bedeckt.

Allerdings, so melden es die Innsbrucker, könnte für Sedivy die Saison vorbei sein. Es wäre ein abermaliger Rückschlag für die Tiroler in Hinblick auf deren Kadertiefe.

„Natürlich tut uns der Ausfall von Ondrej weh. Wir müssen jetzt noch die letzten Untersuchungen abwarten und dann wird es einen Fahrplan geben. Wir hoffen das Beste“, heißt es aus dem „Haie-Becken“.

Innsbruck: Daniel Wachter im Portrait