Sidney Crosby ist bei Spielern der NHL hoch angesehen. Das zeigen zwei Umfragen der Spielergewerkschaft.

Die NHL Player’s Assoctiation, die Spielergewerkschaft der NHL, gab Umfragen in Auftrag, deren Ergebnisse nun präsentiert wurde. Über 600 NHL-Spieler nahmen daran teil.

Bei der Frage, wer der kompletteste Spieler in der Liga sei, fielen 45,56 Prozent auf Pittsburgh Penguins-Superstar Sidney Crosby. Der Zweitplatzierte in dieser Kategorie, Patrice Bergeron von den Boston Bruins, kam auf 25,44 Prozent der Stimmen. Platz drei ging an Aleksander Barkov in den Florida Panthers (7,50 Prozent).

Crosby gewann zudem eine weitere Umfrage. Bei der Frage, welchen Spieler man brauche, um ein Spiel zu gewinnen, landete der Kanadier ebenfalls mit 44,03 Prozent an erster Stelle – vor Connor McDavid von den Edmonton Oilers mit 30,53 Prozent.

Das könnte Sie auch interessieren

"Crosby wäre guter Coach"
NHL

"Crosby wäre guter Coach"

Für den Superstar der Pittsburgh Penguins ist es noch nicht an der…

19. Mär

Die Kategorie „bester Stürmer“ ging zum zweiten Mal in Folge an McDavid (68,35 Prozent). 37,88 Prozent der Spieler halten Victor Hedman von den Tampa Bay Lightning für den besten Verteidiger.

Bei der Frage nach dem besten Torhüter fiel die Wahl mit 41,55 Prozent auf Montreal Canadiens-Schlussmann Carey Price.

Zusätzlich gab es noch eine weitere Frage zu beantworten. Welchen Spieler aus der Gegenwart und Vergangenheit man bezahlen würde, um ihn zu sehen. Hier gewann wenig überraschend Wayne Gretzky mit 31,83 Prozent.

10 Jahre Servus Hockey Night: Der NHL-Lockout