Laut Informationen der Kleinen Zeitung rumort es beim amtierenden EBEL-Champion Bozen kurz vor Beginn der Playoffs gewaltig.

Meistertrainer Kai Suikkanen soll bei Bozen vor dem Rauswurf stehen. Wie das Blatt berichtet, soll Klub-Chef Dieter Knoll diese Entscheidung getroffen haben. Eine offizielle Bestätigung dafür gibt es nicht, allerdings auch kein Dementi. „Ich kann das noch nicht bestätigen“, sagt Bozen-Manager Meraner gegenüber der Zeitung. Er will die Meldung allerdings auch nicht dementieren.

Bozen hat sich mit Rang sechs für die Playoffs qualifiziert und trifft dort auf den KAC. Zuletzt gab es für die Italiener in zehn Spielen nur zwei Siege. Als Nachfolger werden Tom Pokel (Straubing Tigers) und Clayton Beddoes gehandelt.

Bericht der Kleinen Zeitung

Game Report PR 10: Graz vs. Bozen