Österreichs U20 verlor den letzten Test der WM gegen Lettland deutlich mit 2:9.

Nach dem 3:2-Sieg gegen Slowenien reiste die U20 vor zwei Tagen nach Minsk. Dort fand der letzte Test vor Beginn der Weltmeisterschaft Division I statt.

Die Jungs hätten sich die nötige Motivation holen sollen. Vor knapp einem Monat gewann die Mannschaft von Headcoach Marco Pewal noch knapp mit 4:3 nach Verlängerung. Stattdessen setzte es eine 2:9-Niederlage gegen Lettland.

Mit dieser Niederlage ist bereits eines klar. Die Mission Klassenerhalt wird keine einfache. Lettland zählt, wie Weißrussland (Auftaktgegener am 9. Dezember) zu den Aufstiegskandidaten dieser WM.

Der WM-Fahrplan

9.12. 2019: Weißrussland – Österreich
10.12. 2019: Österreich – Norwegen
12.12.2019: Dänemark – Österreich
13.12.2019: Lettland – Österreich
15.12.2019: Österreich – Slowenien

Being a Pro: Der Goalie