St. Louis steht nach einem dramatischen Spiel 7 im Conference-Finale.

Die Entscheidung in den Playoffs zwischen St. Louis Blues und den Dallas Stars hat am Dienstag reichlich Dramatik gebracht. Die Gastgeber siegten im siebenten und alles entscheidenden Spiel der Semifinal-Serie der Western Conference in der zweiten Verlängerung mit 2:1 und stehen damit im Conference-Finalduell. Das Siegestor erzielte Pat Maroon nach 5:50 Min. der zweiten Overtime.

Zuvor hatte Vince Dunn (14.) für die 1:0-Führung der Blues gesorgt. Den Ausgleich der Texaner markierte Mats Zuccarello (16.). Im Semifinale trifft St. Louis entweder auf die San Jose Sharks oder die Colorado Avalanche. Die beiden Western-Conference-Kontrahenten stehen einander am (heutigen) Mittwoch im Entscheidungsspiel in San Jose gegenüber. (APA)