Die Fanclubs Icefire Wien und Vienna Hockey Fans wollen Wiener Bevölkerung während Corona-Krise unterstützen.

Die Solidarität während der Coronavirus-Krise in der österreichischen Gesellschaft wächst und wächst. In der Eishockey-Szene bieten nun die zwei Fanclubs der spusu Vienna Capitals ihre Hilfe den Mitbürgern an.

Die Icefire Wien und Vienna Hockey Fans wollen allen Personen, die es nicht schaffen, ihre täglichen Dinge selbst bzw. aufgrund der Empfehlung zu Hause zu bleiben, ihre Einkäufe nicht erledigen können, unterstützen.

„Wir bieten diesen Personen an, dass wir Einkäufe erledigen und diese bis nach Hause vor ihre Türe liefern“, sagen Flo Friedl (Obmann Icefire Wien) und Markus Pozzobon (Obmann Vienna Hockey Fans).

Fanclubs per Mail kontaktieren

Die Hilfe der Fanclubs kann man per Mail (office@icefire.at; viennahockeyfans@gmail.com) in Anspruch nehmen. Es muss nur eine Telefonnummer hinterlassen werden, um die weitere Vorgehensweise zu besprechen.

Suikkanen: "Coaches gewinnen kein Spiel"