Nate Schmidt von den Vegas Golden Knights hält sich bei den Vienna Capitals fit.

Die Vienna Capitals haben derzeit einen prominenten Trainingsgast in ihren Reihen.  Vegas Golden Knights-Verteidiger Nate Schmidt, erst kürzlich von der NHL wegen Dopings gesperrt, hält sich bei den Vienna Capitals fit. Der Fall sorgte vor der Saison für Aufsehen, es soll sich um verunreinigte Nahrungsergänzungsmittel handeln. Schmidt und auch die Vegas Golden Knights wehrten sich gegen die Sperre und dementierten. Dennoch: Die Sperre läuft bis 18. November.

Cameron über Nate Schmidt: „Wird seine Erfahrungen weitergeben“

In dieser Zeit hält sich Schmidt nun in Europa fit – konkret bei den Capitals in Wien. Wie der Kurier berichtet, kam dies aufgrund der regen Kontakte zwischen den Capitals und Vegas-Sportchef Misha Donskov zusammen. Trainer Dave Cameron freut sich jedenfalls über den Gast: „Nate wird mit seiner Präsenz, seiner Einstellung und seinen Skills das Trainingsniveau klarerweise anheben und seine Erfahrungen aus der besten Eishockey-Liga der Welt an meine Spieler weitergeben.“

Bericht des Kurier

Vienna Capitals-Coach Cameron im Portrait