Skip to content
Viertelfinale 4

Game Report QF 4: Bozen vs. Klagenfurt

19. Mär | 03:48 Min

Meister HCB Südtirol Alperia hat einen „Sweep“ im Viertelfinale der Erste Bank Eishockey Liga abgewendet und erstmals in den Playoffs angeschrieben. Die Südtiroler besiegten den EC-KAC mit 4:2 und feierten ihren 200. Liga-Sieg. Zweimal musste der Meister im Startdrittel den Ausgleich hinnehmen, ehe Luca Frigo in der 36. Minute im Powerplay der Game-Winner gelang. Der zwischenzeitliche 1:1-Ausgleich von Daniel Obersteiner war sein erstes Tor in der Erste Bank Eishockey Liga überhaupt.

Einzelbeiträge

Das ganze Match im Re-live

Jetzt ansehen: Alle Game Reports der Runde