Skip to content
Runde 35

Game Report Runde 35: Zagreb vs. Villach

04. Jan | 02:40 Min

Der EC Panaceo VSV entschied das Kellerduell bei Medvescak Zagreb klar zu seinen Gunsten. Schon im ersten Drittel sorgte der gebürtige Villacher Niki Petrik mit dem zwischenzeitlichen 1:3 für den 2500. Treffer der Kärntner im Grunddurchgang der Erste Bank Eishockey Liga. Am Ende feierten die Blau-Weißen mit 8:2 ihren zweithöchsten Auswärtssieg der Liga-Geschichte.

Die letzten Aufeinandertreffen