Skip to content
Runde 5

VSV besiegt Meister Bozen nach Penaltyschiessen

28. Sep | 04:08 Min

Der EC Panaceo VSV hat dank einer geschlossenen, soliden Mannschaftsleistung daheim den HCB Südtirol Alperia mit 3:2 nach Penaltyschießen bezwungen. Nachdem die Kärntner nach zweifacher Führung jeweils den Ausgleich hinnehmen mussten, sicherte Jerry Pollastrone im Shootout den Extrapunkt. Villach rückt damit auf den siebenten Platz vor, Bozen verliert einen Platz und ist Fünfter.

Die letzten Aufeinandertreffen