Patrick „Kurtl“ Harand wird Skills- und Individual-Coach in der Eishockey Akademie Steiermark.

Mit der „Corona-Saison“ ging auch die Karriere von Patrick Harand zu Ende. Ein Fragezeichen stand hinter seiner Zukunft. Diese ist nun geklärt.

Harand wird in der Eishockey Akademie Steiermark und bei den Graz99ers Juniors als Skills- und Individual-Coach arbeiten.

Damit setzen die Verantwortlichen in der Steiermark auf einen weiteren erfahrenen Mann. Neben Harand arbeiten bereits die Ex-Profis Gerd Gruber, Bernd Jäger und Tomas Martinec in der Akademie.

Harand spielte 20 Saisonen Profi-Eishockey in Österreich. Mit Red Bull Salzburg und dem EC KAC gewann er jeweils zwei Meistertitel. Seine Profi-Laufbahn führte ihn zu Lustenau, den Vienna Capitals, Red Bull Salzburg, Graz99ers und acht Jahre zum KAC.

Für Team Austria betritt er fünf Weltmeisterschaften.

Servus Hockey Night Skills Challenge: Dosenschießen mit dem KAC